Hi, Niklas hier. Als Webentwickler aus Saarbrücken im Saarland, Texter aus Leidenschaft und Ideen-Maschine aus purem Spaß an der Freude braucht es natürlichen einen digitalen Spielplatz und hier ist er: Willkommen auf typmitbrille.de 2.0! 

Latest Blog Article

Tschüss Service-Worker

Edison hat ja beim Versuch eine marktreife Glühbirne zu entwickeln angeblich gesagt: „Ich bin nicht gescheitert. Ich kenne jetzt 1000 Wege, wie man keine Glühbirne baut.“. Genau das Zitat könnte ich heute auch benutzen, nachdem ich seit ca. 2 Wochen versuche eine sinnvolle Implementierung eines Service Workers auf der Seite zu realisieren.

Ich habe die ersten sechs Seiten an Google Suchergebnissen zum Thema gelesen, mich in Promises eingearbeitet und die Dev-Tools ausgereizt und trotzdem bin ich am Ende daran gescheitert, dass mein Service Worker nicht in friedlicher Koexistenz mit dem Seiten-Cache / WP Rocket leben wollte. Das Resultat: wiederkehrenden Benutzern wurden alte Dateien ausgespielt, bis manuell der Browser-Cache geleert wurde. Des Rätsels Lösung? Das Caching komplett via htaccess zu killen oder aber Versionierungs-Strings an die Dateinamen anhängen – beides keine Option für mich. Und genau aus diesem Grund ist mein Versuch eine WordPress-Seite mit Offline-Funktionen auszustatten nun offiziell beerdigt.

Service Worker kommen also direkt aus der Hölle!?

Nein, nicht wirklich. Der Service Worker ist verdammt praktisch und bietet ja noch mehr Anwendungsfälle als nur die Realisierung eines Offline-First-Ansatzes (z.B. Push-Benachrichtigungen, Background-Syncing, und und und…), er passt aber nun eben nicht in mein gewünschtes WordPress-WPRocket-Szenario. Trotzdem werde ich meinen Code nicht einmotten, denn auch wenn Typ mit Brille weiterhin nur mit verfügbarer Datenverbindung erreichbar bleibt, so würde ich die gewonnen Erkenntnisse gerne mal in einer Web-App verarbeiten – mal sehen wohin das führt. Meine bisher getippten Codezeilen kann ich euch gerne auf Anfrage zur Verfügung stellen, aber hier veröffentlichen werde ich davon vorerst nichts, da es eben nicht zu 100% funktioniert hat, wie ich mir das gewünscht hätte (und es eh schon zu viele schlechte Tutorials gibt, die das Thema grausam abarbeiten).

Ich kann nur jedem der sich dafür interessiert empfehlen, sich bei developers.google.com einen ersten Überblick zu verschaffen und danach am besten alles von Jake Archibald zur Thematik zu verschlingen. Viel Erfolg bei eurem Kampf mit dem Service Worker ⚔️

Juni, 18th 2017